airstage_flying_concrete_block_1_1

Concrete Block @ Armory Show NY

  |   News   |   No comment

Die Armory Show 2017, auch bekannt als “die internationale Kunstausstellung für moderne Kunst” hat von 2. – 5. März 2017 in New York City stattgefunden .

In enger Zusammenarbeit mit unserem Kunden “Studio Drift” aus Amsterdam ist ein Kunstwerk der Technik entstanden. Puristisch und doch voll mit neuster Technologie haben wir den fliegenden Concrete Block hergestellt. Highlight und gleichzeitig größte Aufgabenstellung war die Entwicklung eines unsichtbaren Antriebs der das Flugobjekt 3D-fähig in alle Raumachsen steuern kann. Insgesamt 24 Impeller-Motoren wurden nahezu unsichtbar an allen Seiten des Flugobjekts angebracht.

 

Der Concrete Block ist komplett computergesteuert und fliegt vorprogrammierte Choreographien autonom ab. Getrackt durch spezielle Kameras und an dem Flugobjekt angebrachte Infrarot-LED Marker wird die Fluglage bis zu 120 mal pro Sekunde im Raum erkannt. Durch einen Server werden die Daten verarbeitet und in Steuersignale umgewandelt.

No Comments

Post A Comment